Ostfriesisches Landwirtschaftsmuseum

Wunscherschönes Museum in der Krummhörn

Wunscherschönes Museum der Landwirtschaft in der Krummhörn

Unterkunft hier in der Nähe finden

Ostfriesisches Landwirtschaftsmuseum in Campen - unbedingt besuchen!

Im Warfendorf Campen in der Krummhörn gibt es nicht nur den Campener Leuchtturm, den höchsten Leuchtturm Deutschlands, sondern auch das Ostfriesische Landwirtschaftsmuseum. In zwei historisch erhaltenen Gulfhöfen finden Besucherinnen und Besucher eine breite Ausstellung zur Geschichte der Landwirtschaft in Ostfriesland. Vor allem die zahlreichen historischen Landmaschinen sind ein echter Blickfang. Jung und alt kommen hier voll auf ihre Kosten. Regelmäßig finden hier auch tolle Veranstaltungen statt, wie Vorführungen von seltenen Traktoren oder das Apfelpressen im Herbst. Neben den Gulfhöfen gibt es auch das Landarbeiterhaus, das ebenfalls besichtigt werden kann. Es ist historisch so eingerichtet, wie Landarbeiter damals gelebt haben – inklusive den schrankähnlichen Schlafbutzen.

Das Museum kann auf eigene Faust erkundet werden, jedoch können auch Führungen gebucht werden:

Warum mussten Landarbeiterkinder nicht ihre Zimmer aufräumen? Warum waren die Kühe manchmal betrunken? Diesen und anderen, vielleicht nicht ganz alltäglichen Fragen zum Leben auf dem ostfriesischen Land widmet sich Georg Tjaden während seiner Führung durch das Ostfriesische Landwirtschaftsmuseum. In entspannter Atmosphäre geht der Rundgang durch die vier Museumsgebäude. Kinder ab dem Grundschulalter können während der Führung eine Museumsrallye machen. Im Anschluss an die Führung wird zu einer Teezeremonie bei leckeren Kookjes geladen.

Es lohnt sich in jedem Fall das Kombiticket zu buchen, das einem nach dem Besuch im Museum auch den Besuch des Campener Leuchtturms ermöglicht. Bei beiden Attraktionen stehen ausreichend Parkplätze zur Verfügung. Campen selbst lohnt sich ebenfalls, denn hier ist unter anderem auch die alte Reformierte Kirche mit einer der ältesten Glocken und Kirchenorgeln Ostfrieslands zu finden.

Finden Sie jetzt hier eine Ferienwohnung in der Krummhörn!

 

 

Adresse:

Krummhörner Straße
26736 Krummhörn-Campen

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 10 – 17 Uhr
Samstag und Sonntag: 10-13 Uhr

Eintrittspreis:

Eintritt: Erwachsene 2,20 €, Kinder 0,90 € (inkl. Kurkarte)

Führung: Erwachsene 9 Euro, Kinder 4 Euro inkl. Museumseintritt

Kontakt:

Ostfriesisches Landwirtschaftsmuseum Campen
Krummhörner Str.
26736 Krummhörn
04927 939523
[email protected]

Galerie

Karte

Jetzt Unterkunft finden!

Suchen
Februar 2023
  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
März 2023
  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
2 Erwachsene
0 Kinder
Reisen Sie mit Hund?
Größe
Preis
Ausstattung
Eignung
Sonstiges
Umgebung
Sport
Alle Funktionen im Überblick

Hier eine Übersicht über alle Funktionen, die wir bei Ostfriesland Domizile anbieten.

Anzeigen hinzufügen
Buchungskalender
Preisgestaltung
Zahlungsabwicklung
Dashboard
Service der Plattform